• Kakteen & Sukkulenten |

Leuchtenbergia principis

Prisma-Kaktus, Agave-Kaktus

Der Agave-, Prisma- oder Prismen-Kaktus, wie er auch genannt wird, stammt aus Mexiko und ist die einzige Art in seiner Gattung. Er hat mehr Ähnlichkeit mit einer Agave als mit anderen Kakteen.

Leuchtenbergia principis ist aber nicht der einzige Kaktus, der vom für diese Familie typischen Erscheinungsbild abweicht. Es gibt nämlich auch strauchförmig wachsende Arten.

Leuchtenbergia principis

Pflege
  1. Standort: voll- bis teilsonnig
  2. Substrat: Bimskies, mineralischer Mix
  3. Gießen: gut antrocken bis austrocknen lassen
  4. Düngen: gelegentlich von April bis September
  5. Temperatur: bei 5-15 °C überwintern
  6. Vermehrung: Samen

Standort: Sonnig und warm sollte der Standort vom Frühjahr bis in den Herbst sein. Ideal ist es, wenn Leuchtenbergia principis für mindestens 3 Stunden täglich besonnt wird. Das Übersommern kann im Garten oder auf dem Balkon erfolgen.

Pflanzen, die den Sommer im Freien verbringen dürfen, müssen langsam an die nicht mehr durch ein Fenster gefilterte Sonne gewöhnt werden.

Substrat: Die Wurzeln des Prisma-Kaktus vertragen keine Nässe. Aus diesem Grund muss er in durchlässiges, mineralisches Substrat gepflanzt werden. Wie zum Beispiel in Bimskies oder eine lehmig-mineralische Mischung, die einige Kakteen-Versender anbieten.

Leuchtenbergia principis

Gießen: Während der Wachstumszeit, vom Frühjahr bis in den Herbst, darf das Substrat nur fast austrocknen. Jetzt kann durchdringend gewässert werden.

Im Winter reichen schlückchweise Wassergaben, jetzt darf das Substrat austrocknen bevor gegossen wird.

Düngen: Flüssigdünger kann von April bis September jede 4. bis 8. Woche verabreicht werden.

Überwintern: Für den Blütenansatz ist ein kühler Winterstandort optimal, bei Werten zwischen 5 und 10 °C. Leuchtenbergia principis verträgt aber auch Temperaturen um 15 °C.

Prisma-Kaktus

Vermehren

Die Vermehrung kann durch Samen erfolgen. Bei älteren Exemplaren können Seitentrieber erscheinen, die sich als Stecklinge nutzen lassen.

Sukkulenten pflegen:

Verwandte Pflanzen: