Zimmerpflanzen für dunkle Ecken

Ohne Licht können Pflanzen nicht überleben. Es gibt jedoch Arten, die sich an die Bedingungen lichtarmer Lebensräume angepasst haben. Sodass sie unter dem dichten Blätterdach eines tropischen oder subtropischen Regenwalds gut wachsen können. Als Zimmerpflanze eignen sie sich auch für schattige Standorte.

Zimmerpflanzen für dunkle Ecken, wie zum Beispiel ein Badezimmer ohne Fenster, gibt es nicht.

Einige Arten, darunter befinden sich übrigens auch Kakteen, können an solchen Standorten für mehrere Wochen überleben. Sich schön entwickeln und gesund bleiben werden sie dort aber nicht.

Kolbenfaden (Aglaonema commutatum)
Bergpalme (Chamaedorea elegans)
Klivie (Clivia miniata)
  • Clivia miniata
  • Pflegeaufwand
    Gering
  • Licht
    Viel bis wenig
  • Gießen:
    Gleichmäßig bis mäßig feucht, darf gelegentlich austrocknen
  • Temperatur:
    Ganzjährig warm oder kühl im Winter
  • Ausführliche Pflegeanleitung
    Clivia miniata (Klivie) –>
Drachenbaum (Dracaena reflexa syn. marginata)
Efeutute (Epipremnum pinnatum)
  • Epipremnum pinnatum
  • Pflegeaufwand
    Gering
  • Licht
    Viel bis wenig
  • Gießen:
    Gleichmäßig feucht halten, verträgt gelegentliche Staunässe oder kurzzeitiges Austrocknen
  • Temperatur:
    Ganzjährig warm
  • Ausführliche Pflegeanleitung
    Epipremnum pinnatum (Efeutute) –>
Kletterphilodendron (Philodendron scandens)
Einblatt (Spathiphyllum wallisii)
  • Spathiphyllum wallisii
  • Pflegeaufwand
    Gering bis mittel
  • Licht
    Mittel bis wenig
  • Gießen:
    Gleichmäßig feucht halten, verträgt Staunässe
  • Temperatur:
    Ganzjährig warm
  • Ausführliche Pflegeanleitung
    Spathiphyllum wallisii (Einblatt) –>
Zamioculcas zamiifolia
  • Zamioculcas zamifoliia
  • Pflegeaufwand
    Gering bis mittel
  • Licht
    Viel bis wenig
  • Gießen:
    Mäßig feucht halten, austrocknen lassen zwischen den Wassergaben
  • Temperatur:
    Ganzjährig warm
  • Ausführliche Pflegeanleitung
    Zamioculcas zamiifolia –> (externer Link)

Comments are closed.