• Kakteen & Sukkulenten |

Espostoopsis dybowskii

Synonym Gerocephalus dybowskii

Espostoopsis dybowskii ist die einzige Art seiner Gattung. Der wild wachsend mehrere Meter hoch werdende Kaktus stammt aus Brasilien. Im Handel wird er gelegentlich noch unter seinem alten botanischen Namen, als Gerocephalus dybowskii angeboten.

Espostoopsis dybowskii

Espostoopsis dybowskii

Pflege
  1. Standort: voll- bis teilsonnig
  2. Substrat: Bimskies, mineralischer Mix
  3. Gießen: durchdringend bis mäßig Frühjahr bis Herbst, schlückchenweise bis trocken im Winter
  4. Düngen: von April bis September
  5. Temperatur: bei 10-15 °C überwintern
  6. Vermehrung: Samen, Stecklinge

Standort: Ein ganzjährig voll- bis teilsonniger Standort ist ideal. Kann den Sommer im Garten oder auf dem Balkon verbringen.

Substrat: Bimskies pur oder lehmig-mineralische Mischungen.

Gießen: Durchdringend im Sommer und mäßig im Winter. Das Substrat sollte nur gut an-, aber nicht austrocknen zwischen den Wassergaben.

Düngen: Monatlich mit Flüssigdünger für Kakteen oder halbkonzentriertem Grünpflanzendünger von April bis September.

Überwintern: Bei 10 bis 15 °C, sodass Espostoopsis dybowskii das Wachstum einstellt. Im Winter wird nur schlückchenweise gewässert und nicht gedüngt.

Vermehren

Stecklinge und die Anzucht aus Samen sind möglich.

Sukkulenten pflegen:

Verwandte Pflanzen: