Zimmerpflanzen Pflege

Tipps für die Kultur von Pflanzen in Gefäßen.

Als Zimmerpflanzen werden Pflanzen bezeichnet, die sich für die ganzjährige Kultur im Haus eignen.

Wer lange an ihnen Freude haben möchte, muss die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Art kennen. Diese Pflanzen mussten sich an unterschiedliche Lebensräume anpassen. Manche mögen es schattig und kühl, andere sonnig und heiß oder tropisch luftfeucht. Einige Arten benötigen im Winter ein kühles Plätzchen, wenn sie im Frühjahr oder Sommer ihre Blüten zeigen sollen.

Pachira und Ufopflanze

Die Glückskastanie (Pachira aquatica) und Ufopflanze (Pilea peperomioides) sind beliebte Zimmerpflanzen.

Auf diesen Seiten stelle ich populäre und unbekannte Zimmerpflanzen vor. Sie finden hier Tipps für das Gießen, Düngen, den passenden Standort oder die Vermehrung durch Samen und Stecklinge.

Alocasia Monstera

Die Tropenwurz (Alocasia sanderiana) und Monstera Monkey Leaf (Monstera adansonii) sind verwandt, unterscheiden sich aber in der Pflege.

Zimmerpflanzen Grundwissen
Begonia maculata

Die Forellenbegonie (Begonia maculata) kann über einen Meter hoch werden.

Comments are closed.