Echinopsis subdenudata

Echinopsis subdenudata

Seeigelkaktus

Pflege
  • Standort: Voll- bis teilsonnig, mindestens 3 Stunden Sonne täglich
  • Substrat: Kakteenerde, halbmineralische Mischungen, Blumenerde mit Sand und Tongranulat
  • Gießen: Austrocknen lassen zwischen den Wassergaben, schlückchenweise bis trocken im Winter
  • Düngen: Jede 4. bis 8. Woche von April bis September, nicht im ersten Jahr nach dem Kauf oder Umtopfen
  • Temperatur: Temperiert überwintern bei 10-15 °C, nicht für längere Zeit unter 5 °C
  • Vermehrung: Samen

Besonderheiten

Echinopsis subdenudata kann, je nach Alter und Größe, von Mai bis September mehrmals blühen. Die Die Blüten öffnen sich in den Abendstunden und schließen sich ab Mittag des Folgetags.

Standort

Ideal sind Standorte, die dem Seeigelkaktus für mindestens 3 Stunden täglich Sonne bieten. Auch die heiße Sommersonne wird vertragen. Ein Sommeraufenthalt im Garten oder auf dem Balkon ist möglich. Dort muss Echinopsis subdenudata aber langsam an die ungefilterte Sonne gewöhnt werden.

Echinopsis subdenudata

Substrat

Handelsübliche Kakteenerde eignet sich, die mit Bimskies oder Tongranulat aufgelockert werden kann. Sodass sie anteilig aus je 50 % Humus und mineralischen Teilen besteht.

Echinopsis subdenudata

Gießen

Während der Wachstumszeit, vom Frühjahr bis in den Herbst, darf die Erde fast austrocknen zwischen den Wassergaben. Auch das gelegentliche Austrocknen schadet nicht.

Vom Herbst bis in das Frühjahr wird weniger gegossen, die Erde sollte überwiegend trocken sein, vor allem wenn kühl überwintert wird.

Echinopsis subdenudata

Düngen

Echinopsis subdenudata kann von April bis September jede 4. bis 8. Woche Flüssigdünger erhalten. Nicht gedüngt wird im ersten Jahr nach dem Kauf oder Umtopfen.

Echinopsis subdenudata

Temperatur

Damit der Seeigelkaktus blüht, ist ein kühler bis temperierter Winterstandort bie 10 bis 15 °C ideal.

Vermehren

Die Anzucht aus Samen ist möglich. Einige Exemplare bilden Seitentriebe aus, die abgetrennt werden können.

Echinopsis subdenudata

Steckbrief
  • Botanischer Name: Echinopsis subdenudata
  • Deutsche(r) Name(n): Seeigelkaktus, Bauernkaktus
  • Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
  • Verbreitungsgebiet: Bolivien
  • Sonstige Informationen: k. A.

Comments are closed.