Schattig Pflanzen die mit wenig Licht zurechtkommen

Aglaonema

Kolbenfaden Die Gattung Aglaonema beinhaltet ungefähr 22 Arten und zählt zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Für die Kultur im Zimmer werden zumeist die Sorten, basierend auf A. commutatum (Malaysia) und […]

Zur Pflegeanleitung

Anthurium-Hybriden

Flamingoblume, Anthurie Anthurium ist die größte Gattung innerhalb der Aronstabgewächse-Familie (Araceae). Sie enthält ungefähr 600 Arten, die in Mittel- und Südamerika heimisch sind. Als Zimmerpflanzen finden häufig Zuchtformen der Großen […]

Zur Pflegeanleitung

Aspidistra elatior

Licht: Wenig bis mittel
Wasser: Mittel
Temperatur: 5 bis 30 °C
Höhe: 30 bis 120 Zentimeter

Zur Pflegeanleitung

× Codonatanthus „Tambourine“

Codonanthe × Nematanthus Bei × Codonatanthus „Tambourine“ handelt es sich um eine Hybride (Kreuzung). Welche Arten daran beteiligt sind, konnte ich nicht herausfinden. Nur, dass sie aus den Gattungen Codonanthe […]

Zur Pflegeanleitung

Calathea bella

Korbmarante, Calathea „Network“, Syn. Calathea musaica Calathea bella wird im Handel unter ihrem alten botanischen Namen Calathea musaica oder als Calathea „Network“ angeboten. Sie stammt aus Brasilien und klappt ihre […]

Zur Pflegeanleitung

Calceolaria × herbeohybrida

Pantoffelblume Die für die Zimmerkultur angebotenen Calceolaria-Sorten wachsen leider nur einjährig, nach der Blüte sterben sie ab. Im Handel zu finden sind sie von April bis Mai. Je nach Sorte, […]

Zur Pflegeanleitung

Chlorophytum comosum

Grünlilie, Fliegender Holländer, Grüner Heinrich Die Grünlilie (Chlorophytum comosum) ist nicht mit den Lilien (Lilium), sondern unter anderem mit den Funkien (Hosta) und den Palmlilien (Yucca) verwandt. Sie zählt zur […]

Zur Pflegeanleitung

Clivia miniata

Klivie, Riemenblatt Pflege Standort: Teilsonnig bis schattig, Morgensonne, Abendsonne, Wintersonne Substrat: Fertigmischungen für Kakteen, Zimmerpflanzen, Kräuter, Gemüse Gießen: Antrocknen lassen zwischen den Wassergaben, schlückchenweise am kühlen Winterstandort Düngen: Jede 4. […]

Zur Pflegeanleitung

Dracaena marginata

Drachenbaum Pflege Standort: Sonnig bis halbschattig Substrat: Fertigsubstrate für Kübelpflanzen, Kräuter, Gemüse oder Kakteen Gießen: Antrocknen lassen, das gelegentliche Austrocknen schadet nicht Düngen: Nicht im ersten Jahr nach dem Umotpfen, […]

Zur Pflegeanleitung

Epipremnum pinnatum

Efeutute Es gibt nur sehr wenige Pflanzen, die ich als unkaputtbar oder pflegeleicht bezeichne. Dazu zählt, zumindest in der weit verbreiteten gelb-grünen Form, die Efeutute (Epipremnum pinnatum). Das aus dem […]

Zur Pflegeanleitung

Hoya kerrii

Wachsblume, Herzblatt-Pflanze, Kleiner Liebling Besonderheiten Bei der Herzblatt-Pflanze, die rund um den Valentistag im Handel zu finden ist, handelt es sich um bewurzelte Blattstecklinge der Wachsblume (Hoya kerrii). Diese Stecklinge […]

Zur Pflegeanleitung

Philodendron hederaceum

Kletterphilodendron (syn. Philodendron scandens) Pflege Standort: Teilsonnig bis schattig, Morgensonne, Abendsonne, Wintersonne Substrat: Mischungen für Zimmerpflanzen, Kräuter, Gemüse Gießen: Antrocknen lassen zwischen den Wassergaben Düngen: Gelegentlich von April bis September, […]

Zur Pflegeanleitung

Polystichum luctuosum / tsus-simense

Tsushima Schildfarn, Koreanischer Felsenfarn Der Tsushima Schildfarn eignet sich für halbschattige bis schattige Standorte im Zimmer, auf dem Balkon oder im Garten. Er wird zwischen 20 und 40 Zentimeter hoch […]

Zur Pflegeanleitung

Soleirolia soleirolii

Bubikopf Der Bubikopf (Soleirolia soleirolii) stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und zählt zu den Brennnesselgewächsen (Urticaceae). Von der umgangssprachlich auch als Bubiköpfchen bekannten Pflanze sind verschiedene Sorten zu erhalten, die […]

Zur Pflegeanleitung

Spathiphyllum wallisii

Einblatt, Blattfahne Von Spathiphyllum wallisii werden viele Sorten angeboten, die sich in der Höhe (20 bis 100 Zentimeter) sowie Größe ihrer Blätter und Blütenstände unterscheiden. Die Naturform stammt aus Südamerika […]

Zur Pflegeanleitung