• Kakteen & Sukkulenten |

Cotyledon tomentosa

Familie Dickblattgewächse (Crassulaceae)

Von Cotyledon tomentosa gibt es 2 Unterarten (ssp.). Das Dickblattgewächs stammt aus dem südlichen Afrika und besticht durch seine fein behaarten und manchmal rot gezackten Blätter.

In Bau- und Gartencentern wird die Art gelegentlich bei den Mini-Sukkulenten, für 1 bis 2 € angeboten. Da sie sich ohne viel Aufwand pflegen lässt, kann sich dieser Kauf lohnen.

Cotyledon tomentosa

Pflege
  1. Standort: sonnig
  2. Substrat: Kakteenerde, mineralisch, Bimskies
  3. Gießen: durchdringend vom Frühjahr bis in den Herbst, schlückchenweise im Winter
  4. Düngen: Flüssigdünger im Frühjahr
  5. Temperatur: Zimmertemperatur im Sommer, bei 5 bis 10 °C überwintern
  6. Vermehrung: Samen, Stecklinge

Standort: Ein voll- bis teilsonniger Standort ist erwünscht. Ideal ist ein Plätzchen, das Cotyledon tomentosa pro Tag mit mindestens 3 Sonnenstunden versorgt.

Kann an einem vor Dauerregen geschützten Standort auf dem Balkon oder im Garten übersommert werden.

Substrat: Handelsübliche Kakteenerde oder ein Blumenerde-Tongranulat-Sand-Mix. Wächst auch in purem Bimskies oder anderen stark mineralischen Mischungen.

Gießen: Durchdringend im Sommer und mäßg feucht bis fast trocken im Winter. Das Substrat sollte ausgetrocknet sein, bevor gegossen wird.

Düngen: Während der Wachstumszeit gelegentlich etwas Flüssigdünger.

Überwintern: Um das Vergeilen zu vermeiden, wird Cotyledon tomentosa kühl überwintert, bei ungefähr 10 °C. Jetzt wässert man nur schlückchenweise und hält die Erde fast trocken.

Wer wärmer überwintern muss, gießt trotzdem reduziert, um das Wachstum zu unterbrechen.

Cotyledon Blätter

Vermehren

Wie viele andere Dickblattgewächse auch, lässt sich Cotyledon tomentosa durch Blatt- und Triebstecklinge vermehren.

Die Gattung Cotyledon

Cotyledon ist eine kleine Gattung, mit nur ungefähr 12 Arten, die im südlichen Afrika heimisch sind. Enge verwandtschaftliche Verhältnisse bestehen zu den Tylecodon-Arten, die früher alle zu Cotyledon zählten.

Tylecodon ist ein Anagramm von Cotyledon.

Sukkulenten pflegen:

Verwandte Pflanzen: