• Blattschmuckpflanzen | Blühpflanzen |

Cryptanthus bivittatus

Versteckblüte

Cryptanthus bivittatus

Cryptanthus-Arten sind hauptsächlich im Terrarienhandel und nur gelegentlich in Gartencentern zu erhalten. Dabei eignen sich einige dieser terrestrisch (im Boden) wachsenden Bromelien auch für die Kultur auf der Fensterbank. Zudem bleiben sie klein und werden nur zwischen 10 und 30 Zentimeter breit.

Die Gattung beinhaltet ungefähr 76 Arten, die alle in Brasilien heimisch sind.

Von Cryptanthus bivittatus gibt es einige Farbformen mit rosa, braunen, rötlichen sowie weiß gestreiften Blättern. Die Blütenstände sind weiß.

Cryptanthus bivittatus

Pflege
  1. Standort: teilsonnig bis halbschattig
  2. Substrat: Standarderde oder halb mineralischer Mix
  3. Gießen: an- aber nicht austrocknen lassen
  4. Düngen: gelegentlich
  5. Temperatur: nicht für längere Zeit unter 15 °C
  6. Vermehrung: Kindel

Standort: Damit sich ihre Blätter schön färben können, benötigt Cryptanthus bivittatus einen hellen bis absonnigen Standort. Sie verträgt Morgen-, Abend-, Wintersonne – die pralle Mittagssonne des Sommers nur, wenn sie mit ausreichend Abstand (> 50 Zentimeter) hinter dem Fenster platziert wird.

Die Erdbromelie eignet sich aber auch für die Kultur im Halbschatten.

Substrat: Das Substrat kann, muss aber nicht, mineralische Anteile enthalten. Ich verwende torffreie Gemüseerde pur sowie mit Bimskies aufgelockert.

Wer gerne üppig gießt, sollte sich für eine durchlässige Mischung entscheiden.

Gießen: Optimal ist es, wenn die Erde zwischen den Wassergaben gut antrocknen darf. Das gelegentliche Austrocknen des Topfballens ist kein Problem, darf aber nicht zur Gewohnheit werden.

Staunässe führt zum Verfaulen der Wurzeln.

Düngen: Vom Frühjahr bis Sommer gelegentlich mit Flüssigdünger. Im ersten Jahr nach dem Kauf oder Umtopfen wird nicht gedüngt.

Temperatur: Cryptanthus bivittatus sollte nicht für längere Zeit Temperaturen unter 15 °C ausgesetzt sein.

Versteckblüte

Vermehren

Nach der Blüte erscheinen Tochterpflanzen, die sogenannten Kindel. Haben sie eine Breite von mindestens 5 Zentimetern erreicht, können sie abgetrennt werden. Zum Anwachsen ist ein warmer Standort, bei Temperaturen über 20 °C ideal.

Erdbromelie Cryptanthus bivittatus

Cryptanthus acaulis

Cryptanthus acaulis

Auch von Cryptanthus acaulis sind buntlaubige Sorten zu erhalten. Diese Versteckblüte kann ebenfalls wie oben beschrieben gepflegt werden.

Zimmerpflanzen Pflege:

Zimmerpflanzen Pflege:

Verwandte Pflanzen: