Areca catechu

Areca catechu

Betelpalme, Betelnusspalme, Katechupalme

Betelpalme

Pflege
  • Standort: Hell, absonnig, Morgen-, Abend-, Wintersonne, vor Prallsonne im Sommer schützen
  • Substrat: Zimmer-/Kübelpflanzenerde pur oder mit Sand und Tongranulat aufgelockert
  • Gießen: An-, aber nicht austrocknen lassen, keine Staunässe
  • Düngen: Erst ein Jahr nach dem Kauf oder Umtopfen, Flüssigdünger von April bis September, jede 4. bis 8. Woche
  • Temperatur: Ganzjährig warm, mindestens 15 °C
  • Vermehrung: Samen

Besonderheiten

Diese Anleitung bezieht sich auf die Pflege von jungen Betelpalmen. Ältere Exemplare sollen mehr Sonne vertragen. Das habe ich aber nicht getestet.

Die Jungpalmen werden zumeist als Gruppen angeboten. Diese Enge ertragen sie nicht dauerhaft, sodass nicht alle Pflanzen überleben. Allerdings kann auch das vorsichtige Trennen zu Wurzelschäden führen, wodurch sie ebenfalls eingehen können.

Areca catechu

Standort

Ein heller Standort, mit Morgen- oder Abendsonne ist ideal. Die Mittagssonne im Winter wird vertragen, die sommerliche Prallsonne mögen junge Betelpalmen nicht. Während dieser Zeit sollten sie durch einen Vorhang schattiert oder mit Abstand zum Fenster platziert werden.

Areca catechu

Substrat

Standardmischungen für Zimmer- und Kübelpflanzen eignen sich. Pur und aufgelockert mit Sand oder Tongranulat.

Gießen

Die Erde darf antrocknen bevor gegossen wird. Staunässe und Ballentrockenheit vermeiden.

Düngen

Nicht im ersten Jahr nach dem Kauf oder Umtopfen. Anschließend kann von April bis September Flüssigdünger verabreicht werden. Monatlich oder jeden 2. Monat.

Temperatur

Areca catechu mag es ganzjährig warm. Optimal sind Temperaturen zwischen 20 und 30 °C. Sie sollte nicht für längere Zeit unter 15 °C platziert sein.

Vermehren

Die Anzucht aus Samen, den Betelnüssen, ist möglich. Sie sind bei Samenversendern oder im Gewürzhandel zu erhalten.

Betelnüsse

Steckbrief

Areca catechu stammt aus Südostasien und ist umgangssprachlich als Betelpalme, Betelnusspalme, Katechupalme oder Areca-/Arekapalme bekannt. Wild wachsend kann sie über 20 Meter hoch werden.

Areca catechu

Comments are closed.