Pflanzenfamilien Pflanzenfamilien

Aizoaceae

Mittagsblumengewächse Wer sich für sukkulente Pflanzen interessiert, kommt an den Arten aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae) nicht vorbei. Dazu zählen viele Überlebenskünstler, die mit nur wenigen Tropfen Wasser auskommen […]

Zur Pflegeanleitung

Araceae

Aronstabgewächse Nicht nur unsere Fensterbänke wären leer, auch für Aquarien und Terrarien würde es an geeigneten Pflanzen fehlen, müssten wir auf die Arten aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae) verzichten. […]

Zur Pflegeanleitung

Bromeliaceae

Bromeliengewächse Die Bromeliengewächse (Bromeliaceae) zählen zur Ordnung der Süßgrasartigen (Poales) und sind entfernt mit den Zypergräsern sowie den heimischen Rohrkolben und Binsen verwandt. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet liegt in Nord- und […]

Zur Pflegeanleitung

Crassulaceae

Dickblattgewächse Die Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae) beinhaltet überwiegend sukkulente, an das Überleben mit wenig Wasser angepasste Arten. Einige davon sind beliebte Garten- oder Zimmerpflanzen, wie zum Beispiel die Fetthennen, Hauswurze, […]

Zur Pflegeanleitung

Marantaceae

Pfeilwurz- oder Marantengewächse Die Pfeilwurz- oder Marantengewächse (Marantaceae), wie sie auch geannt werden, sind entfernt mit den Ingwer-, Bananen- sowie den Blumenerohrgewächsen („Canna“) verwandt. Zu dieser Familie zählen zwischen 29 […]

Zur Pflegeanleitung

Piperaceae

Pfeffergewächse Zu den Pfeffergewächsen (Piperaceae) zählen neben dem Pfeffer (Piper nigrum) auch die Zwergpfeffer-Arten aus der Gattung Peperomia. Heimisch sind die Pflanzen aus dieser Familie in tropischen bis subtropischen Regionen. […]

Zur Pflegeanleitung

Urticaceae

Urticaceae ist der botanische Name für die Familie der Brennnesselgewächse. Zu der übrigens nicht nur die gefürchteten wie geschätzten heimischen Brennnesseln zählen. Sondern auch die populäre Bauchnabelpflanze, Ufopflanze oder Kanonierblume […]

Zur Pflegeanleitung